Lernmanagement­system für die Schulen des Wetteraukreises
 
 
 

Neue WebWeaverDesktop Version

In Zusammenarbeit mit den Administratoren des Lernmanagementsystems, wurde der WebWeaverDesktop weiterentwickelt und an die Bedürfnisse und Anforderungen der Schule angepasst.


Rechtzeitig zum neuen Schuljahr, steht die neue Version für den WebWeaverDesktop zum Download bereit.


Wichtige Neuerungen:

Zuweisung von Nicht-Klassenlehrern zu Klassen über eine dritte optionale Excel-Tabelle.

Leere Zuordnungen werden zukünftig automatisch bei der Synchronisation gelöscht.

Entstehen durch die Synchronisation leere Klassen, können diese durch den Administrator gelöscht werden oder im System verbleiben.

Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Synchronisation der Schüler finden Sie untenstehend zum Herunterladen.

In den Schulen wird die neue Version mit dem nächsten Patch- bzw. Releasemanagement installiert.

Bitte denken Sie daran!

Zu Beginn des neuen Schuljahres steht für alle Administratoren des Lernmanagementsystems die Synchronisation der Benutzer an.

Bei der Synchronisation werden neu hinzugekommene Schüler und Lehrkräfte angelegt, Schüler und Lehrkräfte, die die Schule verlassen haben gelöscht und bestehende Schüler und Lehrkräfte ihren neuen Klassen zugeordnet.

Wichtiger Hinweis:

Bei der Synchronisation ist zu beachten, dass die Dateien, die in der Dateiablage einer Klasse abgelegt wurden, nicht hochgesetzt oder mitgenommen werden, sondern in dieser Klasse bestehen bleiben.
Aus diesem Grund sollten alle Lehrkräfte rechtzeitig daraufhingewiesen werden, dass sie ihre Dateien z.B. in ihre private Dateibablage sichern und diese anschließend aus der Klassen-Dateiablage löschen sollten.

Anleitung "Synchronisation von Benutzer mittels WebWeaverDesktop"